Rezepte

Wie man Weißweinsauce macht

Bild: cocinayaficiones.com

Sehr gut ist die Sauce Weißwein zu begleiten der Fisch. Es wird auch verwendet, um den Geschmack zu füllen Huhnes kommt allerdings auf den persönlichen geschmack an. Sie können es auf jedes Gericht auftragen, das Sie möchten. Es füllt es immer mit Geschmack und exquisitem Geschmack am Gaumen. From.com erklären wir wie man Weißweinsauce macht Um Ihre besten Gerichte mit Geschmack zu füllen.

Geringe Schwierigkeit Zutaten:
  • Weißwein
  • Butter
  • Mehl
  • Geh raus
Das könnte Sie auch interessieren: So machen Sie Saucen auf Weißkäsebasis Die folgenden Schritte führen Sie aus, um dieses Rezept zu erstellen: 1

Put Auflauf bei schwacher Hitze und etwa 3 Esslöffel Butter hinzufügen. Lassen Sie es stehen, bis es vollständig schmilzt.

2

Sobald die Butter geschmolzen ist, fügen Sie ein paar Esslöffel Mehl hinzu. Gut mischen, nicht aufhören zu rühren und nicht aufhören, bis eine Paste hergestellt ist. Es darf keine Klumpen geben.

3

Hinzufügen ein halbes Glas Weißwein zur Mischung Rühren Sie weiter, damit keine Klumpen entstehen. Wenn es sehr zusammengebacken ist, fügen Sie mehr Weißwein hinzu, bis Sie sehen, dass es die richtige Konsistenz hat.

4

Zum Schluss Salz hinzufügen. unter Rühren und lassen Sie die Mischung immer bei sehr schwacher Hitze kochen.

5

Einmal Haben Sie eine cremige Konsistenz, nehmen Sie es von der Hitze und lassen Sie es stehen. Es wird servierfertig sein und Ihre Gerichte begleiten.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie man Weißweinsauce machtempfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Rezepte einzugeben.

Tipps
  • Langsam kochen.