Rezepte

Wie man Hühnchen in weißer Soße macht

Da gibt es viele Saucen Darauf können wir zurückgreifen, damit unsere traditionellen Rezepte völlig anders werden, mit viel mehr Geschmack und einer neuen Textur. Und einer von ihr ist der Anruf weiße Soße Es wird aus einfachen Zutaten wie Butter, Mehl, Milch und Muskatnuss zubereitet und bereichert jedes Fleisch-, Fisch- oder Nudelgericht, das Sie zubereiten. In diesem Artikel schlagen wir Ihnen speziell vor, es als Begleitung zu einigen leckeren Hähnchenbrust zu servieren. Möchten Sie das Rezept entdecken? Lesen Sie weiter und lernen Sie Schritt für Schritt dazu Hähnchen in weißer Sauce zubereiten.

45 Minuten Niedriger Schwierigkeitsgrad Zutaten:
  • 4 Hähnchenbrust
  • 2 Esslöffel Mehl
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Für die weiße Sauce:
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
Sie könnten auch interessiert sein an: Wie man Hühnchen in Tomatensauce macht Schritte, um dieses Rezept zu machen: 1

Der erste Schritt bei der Herstellung dieses Rezepts für Huhn in weißer Sauce ist es, die Hühnchenstücke zuzubereiten, die Sie verwenden werden. Wenn Sie ein ganzes Stück haben, müssen Sie die Filets herausnehmen und, wenn Sie es bereits geschnitten gekauft haben, müssen Sie nur überprüfen, ob sie keine Haut oder gelegentlich Telilla haben. Entfernen Sie alles, um die Brüste glatt und fertig zu machen.

2

Stellen Sie anschließend eine Pfanne mit einem Strahl Olivenöl auf das Feuer und geben Sie während des Erhitzens ein wenig Mehl über die Hähnchenbrust. Dies wird viel besser kochen und wird saftiger und mit einer knusprigen Note sein. Dann in die Pfanne geben und ziehen lassen leicht braun auf beiden seiten Zu diesem Zeitpunkt können Sie etwas Petersilie über das Huhn streuen, damit das Endergebnis schmackhafter wird. Wenn sie fertig sind, legen Sie sie auf einen Teller und beiseite.

3

Jetzt ist die Wende bereite die weiße Soße zu das wird die Hähnchenbrust begleiten. Dazu müssen Sie die Butter bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen (Sie können auch die Mikrowelle benutzen). Stellen Sie einen weiteren Topf ins Feuer und gießen Sie die Milch warm, aber ohne zu kochen. Fügen Sie dann das Mehl neben der geschmolzenen Butter hinzu, mischen Sie beide Zutaten mit einem Löffel einige Sekunden lang und geben Sie die heiße Milch nach und nach hinzu, damit keine Klumpen entstehen. Weitere zwei Minuten rühren, abschmecken und eine Prise Muskatnuss dazugeben.

4

Wenn Sie sehen, dass die Sauce zu verdicken beginnt, müssen Sie nur die Hähnchenbrust einführen, damit sie gut imprägniert ist und gehen köcheln lassen für mindestens 5 oder 10 weitere Minuten. Wenn Sie bemerken, dass die Sauce zu flüssig ist, können Sie eine Prise Mehl hinzufügen und gut umrühren, um die richtige Konsistenz und Textur zu erhalten.

5

So einfach ist das! Mit diesen Schritten haben Sie ein leckeres zubereitet Huhn in weißer Sauce dass Sie als Hauptgericht mit einem Salat oder als Nebenteller nach einem anderen überzeugenderen Rezept dienen können.

Wenn Sie andere spezielle Möglichkeiten zum Kochen von Hühnchen entdecken möchten, sollten Sie die folgenden Artikel nicht verpassen:

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie man Hühnchen in weißer Soße machtempfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Rezepte einzugeben.