Rezepte

Wie man Austern öffnet

Austern gehören zu den köstlichsten Gerichten, die man sich schmecken lassen kann. Bevor Sie dies tun, müssen Sie jedoch eines tun: Öffnen Sie sie. Austern zu öffnen kann komplizierter sein, als es zunächst scheint, und wenn es nicht gut gemacht wird, kann es dazu führen, dass Sie die Austern verderben oder zumindest nicht so lecker sind, wie sie könnten.

Wenn du es wissen willst wie man Austern leicht öffnet und in deinem eigenen Haus lies weiter und wir werden es dir sagen. Verpassen Sie nicht!

Das könnte Sie auch interessieren: Wie man Austern putzt

Vor dem Öffnen und Austern essen ...

Bevor wir die Austern öffnen und essen, gibt es einige Punkte, über die wir uns im Klaren sein müssen. Als erstes müssen wir bedenken, dass Austern eine delikate Mahlzeit sind. Das heißt, es ist sehr wichtig, dass wir das sicherstellen Sie sind in gutem Zustand. Ansonsten ist es ein Gericht, das sehr schlecht sitzen kann. Wenn wir also Hinweise finden, die uns glauben lassen, dass Austern in einem schlechten Zustand sind, sollten wir sie besser wegwerfen.

Zu wissen, ob eine Auster in gutem Zustand ist, was wir müssen get ist, lebend an den Tisch zu kommen. Wenn Austern vor dem Öffnen absterben, sind sie höchstwahrscheinlich in schlechtem Zustand und führen beim Verzehr zu einer Vergiftung, die uns mehrere Tage zwischen Bett und Bad hält.

Dieser andere Artikel zum Thema Austern putzen könnte Sie auch interessieren.

Wie kann man feststellen, ob eine Auster in schlechtem Zustand ist?

Wenn eine Auster in einem schlechten Zustand ist, sollten Sie sich Folgendes ansehen:

  • Die Schale ist offen: Das erste, was wir überlegen sollten, um zu wissen, ob eine Auster lebt, ist, dass die Schale geschlossen ist. Eine Auster mit einer offenen Schale ist eine bereits tote Auster, und in diesem Fall müssen wir diese Auster wegwerfen, um eine mögliche Vergiftung zu vermeiden.
  • Die Schale riecht stark oder schlecht: Zweitens ist ein anderes Element, das anzeigt, ob eine Auster gut ist oder nicht, ihr Geruch. Der Geruch einer Auster in gutem Zustand muss frisch sein, er wird normalerweise mit dem Geruch des Meeres verglichen. Ein Geruch, der gleichzeitig süß und salzig ist, aber vor allem ein frischer Geruch. Wenn eine Auster übermäßig stark riecht oder nach vergangenem Fisch riecht, handelt es sich um eine Auster in schlechtem Zustand, daher müssen wir sie sofort entsorgen.
  • Die Schale wiegt wenig: Das dritte Element, das uns sagt, ob eine Auster in gutem Zustand ist oder nicht, wird ihr Gewicht sein. Wenn eine Auster bei geschlossener Schale bleibt, speichert sie Meerwasser im Inneren. Dies ist normalerweise ein Hinweis darauf, dass die Auster lebt und sich in gutem Zustand befindet, um sie zu essen. Wenn wir beim Halten der Auster bemerken, dass das Gewicht nicht ihrer Größe entspricht, sollten wir an dieser Auster zweifeln, da es möglich ist, dass sie sich in einem schlechten Zustand befindet, obwohl sich die Schale nicht vollständig geöffnet hat.

Wussten Sie, dass Austern ein Aphrodisiakum sind? Erfahren Sie mehr in diesem anderen Artikel über Was sind aphrodisierende Lebensmittel.

Wie man Austern ohne Öffner öffnet

Sobald wir die Unterschiede zwischen Austern in gutem Zustand und solchen, die es nicht sind, kennen, können wir uns der Herausforderung stellen, sie zu öffnen. Das wird komplizierter, als es auf den ersten Blick erscheinen mag, und das erste, woran wir denken müssen, ist das Wir brauchen die richtigen Werkzeuge:

  • Küchenmesser
  • Schutzhandschuhe

Bevor Sie die Austern mit einem Messer öffnen, empfehlen wir, sie außen mit kaltem Wasser und einem geeigneten Pinsel zu reinigen, um Sand- und Spänereste von der Schale zu entfernen, die beim Öffnen herunterfallen könnten. Das Öffnen einer Auster ist einfach, erfordert jedoch die richtige Technik.

  1. In einer Hand halten wir die Auster mit dem konkaven Teil der Muschel neben der Handfläche, während der glatte Teil der Muschel die ganze Zeit sichtbar bleibt.
  2. Von dieser Position aus nehmen wir mit den Handschuhen immer das Messer (das groß, widerstandsfähig und gut geschärft sein sollte) mit der anderen Hand und führen die Spitze zuerst zwischen die beiden Schalen ein.
  3. Als nächstes werden wir so manövrieren, dass wir einen größeren Teil der Messerklinge öffnen können, und beim Kippen werden wir Kraft ausüben, um die Schale zu öffnen.
  4. In dem Moment, in dem wir das charakteristische Eröffnungsgeräusch hören, können wir leicht eine der Schalen entfernen und zur nächsten Auster übergehen.
  5. Während des gesamten Vorgangs ist es sehr wichtig, die Auster nicht zu kippen, damit der gesamte innere Saft auch nach dem Öffnen erhalten bleibt.

Sobald wir die Austern öffnen, werden wir sie in einlagern ein Eisbett auf einem Teller damit sie von dem Moment an in gutem Zustand sind, in dem wir sie öffnen, bis wir sie am Tisch servieren. Um es zu konsumieren, können wir es direkt tun oder indem wir ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie man Austern öffnetWir empfehlen Ihnen, in unsere Kategorie Essen und Trinken einzutreten.