Rezepte

4 gesunde und schnelle Frühstücksrezepte

Das Frühstück ist, wie schon lange wiederholt, die nahrhafteste Mahlzeit des Tages. Nach einigen langen Stunden des durch den Schlaf erzwungenen Fastens ist das Frühstück der Moment, in dem wir unserem Körper die notwendige Energie anbieten müssen, damit er den ganzen Tag nachgeben kann.

Ideal wäre es, die notwendige Zeit zum Duschen, Putzen, Anziehen und Sitzen am Tisch zu verbringen, um den Start in den Tag zu genießen. Enge Zeitpläne, Müdigkeit, Zeitmangel und tausend andere Faktoren verhindern jedoch, dass wir so viel Zeit verbringen, wie wir wollen. Denken Sie besonders an diese Menschen, denn wir möchten Sie unterrichten 4 gesunde und schnelle Frühstücksrezepte, denn Qualität steht nicht im Widerspruch zur Geschwindigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren: Wie man ein englisches Frühstück zubereitet

Wie soll das Frühstück sein?

Ein reichhaltiges Frühstück ist wichtig, um unserem Körper die Energie zu geben, die er benötigt, um mit hundert Batterien in den Tag zu starten. Dadurch wird unser Körper mit allen Nährstoffen versorgt, die er benötigt, um normal zu funktionieren. Alle Ernährungswissenschaftler möchten betonen, dass das Auslassen des Frühstücks eines der schlimmsten Dinge ist, die wir tun können. Einerseits bedeutet, nicht zu frühstücken, unseren Körper übermäßiger Müdigkeit auszusetzen, andererseits ist es kontraproduktiv, wenn Sie Gewicht verlieren möchten. Wenn wir nichts essen, gerät unser Körper in einen Zustand des "Überlebens": Der Stoffwechsel wird nicht aktiviert und weniger Fette werden verbrannt, als sie sollten. Und später, wenn wir zum ersten Mal essen, wird es mit größerer Intensität alle Nährstoffe aufnehmen, einschließlich Fette und Zucker.

Auf der anderen Seite beeinflusst das Nicht-Frühstücken die Gewichtszunahme, da Sie mehr Angst vor dem Essen haben und folglich tagsüber viel mehr fettreiche Mahlzeiten zu sich nehmen. Ein reichhaltiges Frühstück gibt uns nicht nur Sättigung, sondern bringt auch große Vorteile für unseren Körper. Aber was ist ein gutes Frühstück? Hier geht es um die Zutaten, die bei der ersten Mahlzeit des Tages nicht fehlen dürfen:

  • Milchprodukte: Milchprodukte, Joghurt oder Frischkäse sind eine Lebensmittelgruppe, die in unserem Frühstück nicht fehlen darf. Diese natürliche Kalziumquelle, ein notwendiger Nährstoff für unseren Körper, muss eine der Säulen sein, auf denen unser Frühstück basiert.
  • Getreide: Wie auch andere mehlhaltige Produkte wie Brot oder Kekse sind sie eine unglaubliche Quelle für Ballaststoffe, die für die Regulierung unseres Darmtransits von entscheidender Bedeutung sind. Sie liefern uns aber auch Kohlenhydrate mit großer Reichweite oder, was auch immer, das körpereigene Benzin .
  • Obst: Muss nicht nur beim Frühstück anwesend sein, sondern muss eine der Grundlagen unserer Ernährung für die Menge der Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe sein, die sie liefern.

Frucht-Haferflocken-Smoothie

Eine der besten Möglichkeiten, ein gesundes Frühstück zuzubereiten, sind die Smoothies. Aufgrund seiner Textur kann man sie sehr schnell trinken und die Zubereitung kann nicht einfacher sein. Sie müssen jedoch wissen, wie Sie die Produkte auswählen, die Sie für Ihre Zubereitung verwenden, da dies davon abhängt, was Sie in ein sehr gesundes Frühstück oder in eine Kalorienbombe tun. Dann geben wir Ihnen ein Rezept, um einen sehr einfachen Shake zuzubereiten, der Ihnen alle Nährstoffe liefert, die Sie benötigen, um die Energie zu erhalten, die Sie benötigen, um die nächste Mahlzeit mit Kraft zu erreichen:

Zutaten

  • Eine Tasse Magermilch
  • Eine Banane, ein Apfel oder beides
  • Eine halbe Tasse Haferflocken

Vorbereitung

Alle Zutaten in einen Mixer geben. Das Obst ist besser als in Stücke zu schneiden, um die Arbeit des Geräts zu erleichtern. Wenn alles Smoothie ist, können Sie etwas Honig hinzufügen, um es zu süßen, aber es ist nicht notwendig.

Joghurt und Fruchteis

Wer hat dir gesagt, dass Eis nicht gesund sein kann? Und in diesem Fall ist alles Gute für Ihre Gesundheit gut für den Gaumen. Mit dem Rezept, das wir im Folgenden erläutern, können Sie ein Frühstück zubereiten, das Ihnen das Nötigste bietet, um es aus dem Gefrierschrank zu nehmen, und das sicherstellt, dass Sie einige tolle Momente verbringen, während Sie es genießen.

Zutaten

  • Obst in kleine Stücke schneiden. Sie können jede verwenden, aber wir empfehlen, dass Sie Kiwi und Erdbeeren setzen.
  • Joghurt überfliegen
  • Müsli
  • Sie benötigen auch eine Eisform

Vorbereitung

Die Zubereitung dieses Eises ist sehr einfach. Sie können es jedoch nicht morgens zubereiten, sondern müssen es vorher vorbereiten, damit es gut gefroren ist. Zumindest in der Nacht zuvor sollten Sie Joghurt für Eiscreme in verschiedene Formen füllen. Sobald diese von der Molkerei gefüllt wurden, die geschnittenen Früchte in Stücke schneiden, Müsli hinzufügen und in den Gefrierschrank legen, damit die Kälte sie härtet. Am nächsten Morgen können Sie ein erfrischendes, leckeres und gesundes Frühstück genießen.

Chia Pudding

Wenn Sie nur das Wort Pudding hören, über das Sie schon stundenlang nachdenken, vergessen Sie es, denn das folgende Rezept ist sehr einfach und sehr schnell zuzubereiten. Darüber hinaus ist dies ein Frühstück, das Ihnen große Vorteile bietet, insbesondere für die Eigenschaften von Chiasamen. Hier erfahren Sie, welche Zutaten Sie benötigen und wie Sie Chiasamenpudding mit Ahornsirup zubereiten.

Zutaten

  • 1/3 Tasse Chiasamen
  • 1 Tasse Magermilch
  • 2 Esslöffel Ahornsirup

Vorbereitung

Wie wir Ihnen bereits gesagt haben, kann die Zubereitung dieses Frühstücks nicht einfacher sein. Aber das Überraschende ist, dass das Ergebnis köstlich ist. Sie müssen nur die zuvor freigelegten Zutaten in einer großen Tasse mischen und mit einem Löffel gut mischen. Wenn alles gut durchmischt ist, leg es hin mindestens eine Stunde im Kühlschrank lagern abkühlen und die richtige Textur nehmen. Wenn Sie es nicht gegessen haben, werden Sie nie überrascht sein zu wissen, dass Chiasamen in der Lage sind, das 10-fache ihres Eigengewichts aufzunehmen, so dass sie anschwellen und viel mehr Platz in Anspruch nehmen. Das Ergebnis ist ein köstlicher Pudding, der Ihnen die gesamte Energie gibt, die Sie für diese wichtige Mahlzeit benötigen. Wenn Sie keinen Ahornsirup mögen, können Sie sich für andere Süßungsmittel wie Honig entscheiden. Die Option, die wir Ihnen anbieten, ist jedoch vorzuziehen, da sie sich leichter verdünnen lässt. Um das Hinzufügen einer weiteren notwendigen Lebensmittelgruppe während des Frühstücks zu beenden, können Sie Bananenscheiben hinzufügen, die auch einen Geschmack haben, der perfekt passt.

Haferflocken mit Banane und Zimt

Schließlich können Sie dieses köstliche Gericht mit Haferflocken, Bananen und Zimt nicht verpassen. Ein weiteres einfaches und gesundes Frühstück, da die Zeit niemals eine Entschuldigung dafür sein kann, nicht mit allen Garantien zu essen.

Zutaten

  • 2 Tassen Magermilch
  • 1 Tasse und eine Hälfte Haferflocken
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Bananenscheiben
  • 1 Esslöffel Zimtpulver

Vorbereitung

Wie alle Rezepte, die wir in diesem Artikel erklärt haben, können Sie es morgens zubereiten sowie aus der vergangenen Nacht zubereiten lassen. Sie sollten die Milch bei starker Hitze zum Kochen bringen und senken, wenn die Flüssigkeit den Siedepunkt erreicht. Gießen Sie die Haferflocken und ein wenig Salz und lassen Sie sie 5 Minuten lang mit einem Löffel umrühren, wichtig ist, dass es aus Holz besteht. Sobald die Mischung dick wird, nehmen Sie sie heraus und lassen Sie sie 5 Minuten lang mit einem Deckel auf dem Topf ruhen. Sie können diese Minuten zum Reinigen oder für andere Zwecke nutzen. Sobald es abgekühlt ist, können Sie etwas Zucker, Bananenscheiben hinzufügen und Ihr köstliches Frühstück genießen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten 4 gesunde und schnelle Frühstücksrezepteempfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Rezepte einzugeben.