Rezepte

Wie man einen flauschigen Kuchen macht - einfach und lecker

Das Üben von Rezepten in der Küche ist ohne Zweifel eine der Freuden des Lebens. Und sie fragen unseren Magen und unsere Gäste, wann wir unsere ersten hausgemachten Desserts genießen. Wenn wir jedoch Anfänger im Backen sind, kann es etwas kompliziert sein, einen Kuchen zu bekommen, der schwammig ist. Aber die Wahrheit ist, dass Sie mit Übung und einigen Tricks eine bekommen können weicher und flauschiger Kuchen das wird jung und alt (und natürlich unser Verdauungssystem) begeistern. Deshalb wollen wir unser Rezept erläutern, um es zu wissen wie man einen flauschigen Kuchen macht Womit wirst du deine Finger lutschen.

45 Minuten Niedriger Schwierigkeitsgrad Zutaten:
  • Zutaten für den Teig:
  • 3 Eier
  • 1 Joghurt
  • 1 Glas Öl (Joghurtmaß)
  • 2 Gläser Zucker (Joghurtmaß)
  • 3 Gläser Mehl (Joghurtmaß)
  • 1 Beutel Backpulver
  • Für den Container:
  • Ein bisschen Butter
  • Belag zur Auswahl:
  • Zitronenschale und Zitronensaft
  • Zitronenschale und Orangensaft
  • Getrocknete Früchte
  • Schokolade
  • Früchte usw
Sie könnten auch interessiert sein: Wie man einen Kuchen macht Schritte, um dieses Rezept zu machen: 1

Der erste Schritt, um Ihren flauschigen Kuchen zuzubereiten, wird sein finden Sie einen geeigneten Behälter in dem du den ganzen teig schlägst. Wir empfehlen Ihnen, zum Beispiel einen kleinen Topf zu wählen, da Sie damit den nötigen Platz haben, um alle Zutaten unterzubringen. Da die Wände ziemlich hoch sind, geht der Teig außerdem nicht aus, wenn der Mischer vorbeigeht.

2

Dann füge die Zutaten hinzu. Beginnen Sie besser mit die Eier. Brechen Sie sie vorsichtig auf und werfen Sie sie in den Behälter. Achten Sie darauf, dass zur Lebensmittelsicherheit kein Stück Schale hineinfällt.

3

Wir folgen unserem Rezept, indem wir hinzufügen der Joghurt. Je nach Geschmack kann es natürlich oder aromatisiert sein. Wenn Sie sich zum Beispiel für einen Zitronenjoghurt entscheiden, empfehlen wir Ihnen, die Mischung aus Zitronenschale und Zitronensaft hinzuzufügen, um den Geschmack zu verbessern.

4

Wir nutzen die Joghurtschale, um andere Zutaten hinzuzufügen. Dies ist ein Trick, um sicherzustellen, dass die Proportionen korrekt sind. Füllen Sie den verwendeten Joghurt bis zu zweimal ein brauner oder weißer Zucker und zum Rest der Mischung geben. Da die Zuckerstücke kleben bleiben, können Sie sich mit einem Löffel bedienen, damit Sie nichts verschwenden.

5

Verwenden Sie den Joghurtbehälter diesmal wieder um das Öl. Füllen Sie den Joghurt mit Öl und gießen Sie es in die Kuchenmischung. In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass Sie keinen Löffel zum Auffangen der anhaftenden Reste benötigen, da diese flüssig sind. Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie es brauchen würden, tun Sie es.

6

Der nächste Schritt bei der Herstellung eines flauschigen Kuchens wird sein das Mehl. Mit dem gleichen Behälter Joghurt dreimal mit dieser Zutat auffüllen. Sieben Sie das Mehl jedoch, bevor Sie es direkt in die Kuchenmischung geben, um Verklumpungen zu vermeiden. In die Schüssel wird etwas Mehl geklebt. Nichts passiert, Sie können es direkt mit Hilfe eines Löffels werfen.

7

Fügen Sie unten hinzu ein Umschlag aus Hefe zur Mischung Wenn Sie Zitronensaft, Orangensaft und Zitronenschale hinzufügen möchten, ist dies die richtige Zeit. Nachher alles schlagen bis eine homogene Masse bleibt. Wenn du ihn rausschmeißen wolltest Beläge Feststoffe wie Schokoladenstückchen oder Nussstücke warten Sie am besten, bis die Zutaten geschlagen sind.

8

Nehmen Sie den Behälter, in dem Sie den Teig schließlich setzen und ihn mit Butter verbreiten. Abhängig von der Größe benötigen Sie möglicherweise 2 oder 3 Esslöffel Butter. Dies hilft Ihrem Kuchen, nicht zu kleben, während er im Ofen ist. Dann den ganzen Teig über die Schüssel gießen.

9

Mit ihm auf 180 ° C vorgeheizter Backofen, legen Sie die Schüssel mit dem Kuchenteig für ca. 30 Minuten ohne es zu öffnen. Die Zeit ist jedoch relativ, hängt von der Leistung jedes Ofens ab. Wenn Sie sich nicht gut auskennen, probieren Sie es aus, aber immer von außen! Um herauszufinden, ob Ihr flauschiger Kuchen fertig ist, kleben Sie ihn mit einem Stock, Messer oder einem anderen scharfen Gegenstand fest und vergewissern Sie sich, dass er sauber herauskommt. Wenn nicht, lassen Sie es noch einige Minuten im Ofen. Und fertig! Jetzt können Sie zeigen, wie man einen flauschigen Kuchen macht!

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie man einen flauschigen Kuchen macht - einfach und leckerempfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Rezepte einzugeben.

Tipps
  • Öffnen Sie den Ofen nicht vorzeitig, um das Aussehen Ihres Kuchens zu überprüfen. Wenn Sie dies tun, kann es sein, dass der Teig nicht aufgeht und Ihr Kuchen nicht schwammig oder gut gemacht ist.
  • Wenn Sie keinen Joghurt haben, können Sie Milch verwenden, aber die Textur des Kuchens ist nicht so cremig.

Video: Fluffige Pancakes. BakeClub (Dezember 2019).