Rezepte

Saucen für frische Pasta

Die frische Pasta Es ist eines der Hauptgerichte der mediterranen Küche. Diese Nahrung liefert uns wichtige Kohlenhydrate für unseren Körper und ermöglicht es uns, das Sättigungsgefühl länger aufrechtzuerhalten. Es ist hervorragend mit anderen Lebensmitteln wie Fisch und Fleisch zu kombinieren, um eine vollständige Diät zu erhalten. Eine der besten Möglichkeiten, frische Nudeln zuzubereiten, sind Saucen, mit denen Sie neben der Abwechslung auch Geschmack hinzufügen können. Deshalb schlagen wir in diesem Artikel de.com vor frische Pastasaucen Einfach zuzubereiten.

Das könnte Sie auch interessieren: Wie man weiße Pastasauce macht

Pilzsauce

Pilzsauce ist eine der traditionellsten und kann neben Nudeln auch eine Vielzahl von Gerichten wie Fisch, Fleisch und sautiertes Gemüse begleiten. Sie enthalten kein Cholesterin, sind reich an hochwertigen Proteinen, enthalten wenig Fett, Kohlenhydrate und Kalorien und enthalten Mineralien wie Eisen, Zink, Jod, Natrium, Kalzium und Magnesium. Es ist zweifellos eine der besten Soßen, um eine kalorienarme Diät durchzuführen, die hilft, unser Gewicht zu kontrollieren. Die Ausarbeitung ist sehr einfach.

Zutaten

  • 250 Gramm Pilze.
  • Halbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Sahne zum Kochen.
  • Olivenöl
  • Geh raus
  • Schwarzer pfeffer

Ausarbeitung

Knoblauch, Zwiebeln und Champignons hacken. In der Zwischenzeit erhitzen wir eine Pfanne mit etwas Öl. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebel hinzu und warten Sie, bis sie etwas braun sind. Als nächstes die Pilze hinzufügen und gut mischen. Salz, Pfeffer und etwas mehr Öl darüber geben und gut verteilen. Wir warten, bis die Pilze bei mittlerer Hitze Wasser abgeben, und rühren uns gelegentlich. Nach ein paar Minuten fügen wir die Sahne hinzu und mischen erneut. Warten wir ein paar Minuten, bis die Creme cremiger aussieht. Wenn wir feststellen, dass die Champignons Farbe angenommen haben und die Creme eingedickt ist, stellen wir die Hitze ab. Als nächstes schlagen wir den Inhalt mit dem Mixer auf und wir haben die Pilzsauce fertig.

Putanesque Sauce, ein sicherer Wert

Eine weitere der exquisitesten und einfachsten zuzubereitenden Saucen, die auf Produkten basieren, die wir von zu Hause gewohnt sind. Es verleiht der frischen Pasta einen sehr mediterranen Geschmack, der niemanden gleichgültig lässt.

Zutaten

  • 3 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Sardellen
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 150 Gramm schwarze Oliven.
  • 200 Gramm Parmesan.
  • Petersilie
  • Butter
  • Öl
  • Geh raus
  • Pfeffer

Ausarbeitung

Wir beginnen damit, die Knoblauchzehen, Tomaten und Sardellen zu hacken und die Dornen herauszuziehen, falls sie welche haben. Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen. Anschließend legen wir die gehackte Tomate in die Pfanne und lassen sie 5 Minuten ruhen. Wir fügen Sardellen und schwarze Oliven hinzu, zusätzlich zu Kapern. Mischen Sie den gesamten Inhalt und fügen Sie Salz und schwarzen Pfeffer hinzu. Dann die frischen Nudeln dazugeben, alles gut mischen und den Parmesankäse darüber geben, damit er für den gesamten Inhalt gut haftet.

Arrabiata Sauce, eine würzige Note

Für diejenigen, die starke Aromen und Saucen mit würzigen Noten mögen, wird die Arrabiata-Sauce nicht enttäuschen. Die Zubereitung aus Paprika und Chilischoten garantiert den Gästen ein Gericht mit starkem Geschmack und Persönlichkeit. Der Name ist typisch für die italienische Küche und bedeutet "wütend". Daher sagen wir den Charakter dieser Soße bereits voraus.

Zutaten

  • 300 Gramm Tomaten (besser reif).
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 oder 2 Chilischoten. Abhängig von dem Gewürz, das Sie erhalten möchten.
  • Olivenöl
  • Geh raus

Ausarbeitung

Wir fangen an, die Haut der Tomaten zu extrahieren und sie in Stücke zu schneiden. Knoblauch und Zwiebeln hacken und zusammen mit etwas Salz in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Sobald die Zwiebel goldbraun ist, fügen Sie die Tomaten und Chilischoten hinzu. Mischen Sie den Inhalt und warten Sie ca. 15 Minuten, bis er bei niedriger Hitze zugedeckt ist. Wir müssen sicherstellen, dass die Tomate praktisch ungeschält ist, bis sie das Aussehen der Sauce annimmt, und gelegentlich umrühren.

Gemüsesauce, die gesündeste

Diese Sauce hat den Vorteil, dass sie aus fettfreiem Gemüse hergestellt wird und sich hervorragend für eine kalorienarme Ernährung eignet. Bei Kindern ist es eine gute Möglichkeit, Gemüse zu konsumieren, ohne zu mahlen.

Zutaten

  • Ein halbes Kilo natürliche Tomate.
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Lauch
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • Ein halber Koffer Rotwein.
  • Olivenöl
  • Basilikum
  • Oregano
  • Thymian
  • Geh raus
  • Schwarzer pfeffer
  • Zucker

Ausarbeitung

Wir beginnen mit dem Hacken des gesamten Gemüses: Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer, Lauch, Zucchini, Karotte und Aubergine. Dazu schälen wir das Gemüse und reinigen es mit Wasser, um eventuellen Schmutz zu entfernen. Erhitzen Sie eine Pfanne mit Olivenöl und gießen Sie neben dem halben Glas Rotwein alles gehackte Gemüse mit Ausnahme von Auberginen und Zucchini hinein. Wir mischen den gesamten Inhalt und warten, bis der Wein verdunstet ist. Jetzt fügen wir die Aubergine und die Zucchini hinzu, zusätzlich zu dem halben Kilo der natürlichen Tomate und mischen gut. Fügen Sie ein wenig Zucker, Salz, Thymian, Oregano und Basilikum hinzu und stellen Sie die Hitze ab. Das Ergebnis ist eine exquisite Gemüsesauce.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Saucen für frische Pastaempfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Rezepte einzugeben.